Shorts

Verfügbare Größen

Designer

Designer Shorts online kaufen als sexy Hingucker!

Freiheit für Frauenbeine - Designer Shorts sind irgendwie der Inbegriff der Emanzipation, finden Sie nicht? Jahrhundertelang versteckt, dürfen unsere Beine endlich ans Licht und sich bewundern lassen. Und was könnte sie besser in Szene setzen als schicke Designer Shorts von exklusiven Modedesignern? Schließlich geht es nicht nur darum, die Beine langer Hosen abzuschneiden. Nein, Shorts sind eine Kategorie für sich und müssen auch unbedingt eigenständig entworfen und designt werden. Nur so kommen die knappen Hosen richtig zur Geltung und erfüllen ihren Zweck. Aber welchen Zweck erfüllen Designer Shorts eigentlich, außer dass sie augenscheinlich Luft und Licht ans Bein lassen?

Je nach Designer sind die Shorts mal lässig aus Jeans, mal sommerlich aus Chiffon

Bei den Designer Shorts hier in unserem Knocknok Online Shop gibt es keine Diskussion darüber, welche denn nun hübsch sind und welche nicht: Sind sie nicht alle ein hinreißender Anblick? Die einen aus Jeans, vielleicht ausgefranst oder mit Nieten besetzt, die anderen aus leichten Chiffon Stoffen mit Gummizug. Gerade richtig, um mit diesen Designer Shorts am Strand herumzutoben. Oder sind Sie ein Fan von Keffiyeh Shorts oder des Labels Juvia und möchten an der Promenade von Saint Tropez Aufsehen erregen? Nichts leicher als das! Schauen Sie, klicken Sie sich durch und verlieben Sie sich - unsere Designer Shorts haben schon so manchem den Kopf verdreht!

Designer Shorts: Von Sportbekleidung zum Modehit

Am Anfang der Designer Shorts stand Sport und Badespaß. In der Gesellschaft und in der Öffentlichkeit waren Shorts zunächst als ordentliches Kleidungsstück für Frauen undenkbar. Am Strand, auf dem Tennisplatz und in der Wettkampfarena, da wurden nach dem ersten Weltkrieg allmählich kurze Hosen geduldet - wobei kurz noch immer relativ lang war und mit unseren heutigen Shorts hatten diese geschlechtslosen, funktionalen Sporthosen wenig gemeinsam. Die Revolution kam Anfang der siebziger Jahre, nachdem der Minirock bereits den Weg frei gemacht hatte: Hot Pants zeigten nicht nur die Beine von ganz unten bis ganz oben, sondern ließen bei extrem kurzen Schnitten auch den Po hervorblitzen. Der rein praktische Zweck wich dem Wunsch, hübsch und sexy auszusehen. Seither ist erlaubt, was der Trägerin gefällt - und was von der Figur her ratsam ist. Designer Shorts in Größe 54 sind nicht unbedingt ein reizvoller Anblick, aber Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.