Warm-ME

Warm-ME

Warm-ME Mütze online kaufen? Die schönsten Strick-Mützen aus  hochwertigstem Kaschmir mit Strasssteinen oder uni.

Was wäre der Winter ohne eine hochwertige nicht kratzende Mütze aus dicker Kaschmir Wolle gestrickt? Warm-ME Mützen werden aus 100% feinstem mongolischen Kaschmir hergestellt. Das feine Haar der Kaschmirziege wird sorgfältig von Hand ausgekämmt und dann in Garnen unterschiedlicher Qualität verarbeitet. Es werden die dünnen Haare einer Kaschmirziege zum Stricken einer Mütze verwendet.

Warm ME Mützen sind hochwertige von Hand hergestellte Einzelstücke

Warm-ME Mützen oder auch Beanies genannt werden in Handarbeit in Nepal hergestellt. Die Nepalesen haben eine lange Tradition des Handstrick: Einige Modelle werden von Hand mit Nadeln gestrickt, der Großteil wird von Hand an traditionellen Holz Webmaschinen gewebt. Jede Warm-ME Mütze ist ein wahres Stück Handwerkskunst - individuell und einzigartig. Wir verkaufen die unifarbenen Mützen und auch die Mützen mit Print. Die Mützen können von Mann und Frau gleichwohl getragen werden.

Die Herstellung einer Warm ME Mütze:

Das Kaschmir Garn

Für die dick gestrickten Wintermützen wird das 26/2 Kaschmir Garn verwendet. Für die dünnen Sommermützen wird das 48/2 Kaschmir Garn verwendet.

Der Färbeprozess

Der Färbeprozess wird von Hand gemacht, aber bevor das Garn gefärbt werden kann, muss sie zu einem lockeren Gewebe gestrickt werden. Nachdem der Färbeprozess beendet ist, wird dieses Gewebe wieder aufgetrennt und aufgewickelt.

Das Stricken

Jede Warm ME Mütze wird von Hand gestrickt oder von Hand mit einer Strickmaschine gewebt. Das dünne Kaschmir Garn der Sommermützen beansprucht bis zu zwei tage Zeit bis eine Mütze fertig gestellt ist.

Jede Mütze geht durch die Qualitätskontrolle und wird erst dann richtig fertig gestellt und die Fäden vernäht. Danach werden die Warm ME Mützen gebügelt und gedämpft. Natürlich werden auch die Prints und Applikationen von Hand appliziert.

Exklusive Kaschmir Mützen aus Nepal: Die Geschichte hinter Warm-ME

Das Label Wam-ME entstand aus einer "Notsituation" in einer Salzburger Modeagentur.

Die Inhaber Iris und Christian Obojes suchten nach trendigen Mützen von einem internationalen Premium-Label. Doch der Markt war im Jahr 2010 noch nicht erschlossen und sie wurden nicht fündig. Also gründete das Paar selber das Beanie-Label Warm-ME und präsentierte im Januar 2011 die erste Kollektion auf der Fashionmesse Premium in Berlin. Der Erfolg war sofort da und bis heute wurden mehr als 40.000 unique Premium-Beanies an Kunden und Trendsetter in aller Welt verkauft. 1E pro verkaufter Mütze fließt in einen Hilfsfond für Nepal ein.

Warm-ME Online Shop - Warm-ME online kaufen im Designermode Shop knocknok-fashion.com